«

»

Feb 06

Test Acer Aspire S7-191-73514G25ass

Test Acer Aspire S7-191-73514G25ass

Der taiwanische Computerhersteller Acer hat mit dem Aspire S7-191-73514G25ass ein
Ultrabook der besonderen Art auf dem Markt gebracht und legt die Messlatte für die
Konkurrenz überraschend hoch an. Extrem flach, leicht und jede Menge Power. Eine
Beschreibung, die ohne Weiteres passt und Acer mit Sicherheit wieder zurück in die
Erfolgsspur bringen soll.

Acer setzt auf einen Intel Core i7-3571U Prozessor mit 1,9 GHz, mit Turbo-Boost-
Technik auch bis zu 3,0 MHz. Der Arbeitsspeicher ist mit 4 Gbyte besetzt. Für die visuelle
Darstellung sorgt die integrierte Grafikeinheit HD Graphics 4000 von Intel. Optischer
Höhepunkt ist definitiv das Gehäuse. Knapp 14 Millimeter dünn, gebürstetes Aluminium
als Gehäuseoberfläche, edel und stilvoll in der Optik. Die Unterseite verstärkt aus weißem
Kunststoff, ein robuster Schutz gegen die Tücken des Alltags. Ein weiteres Highlight ist
die Tastatur, effektvoll und sinnvoll beleuchtet. Das Ultrabook überzeugt auf allen Ebenen.
Robuste und stilvolle Verarbeitung mit viel Kraft.

Ein weiteres Herzstück ist natürlich das Touch-Display mit IPS Funktion. Verbaut wurde
ein 11,6-Zoll-Touch-Display mit einer überzeugenden und brillanten Darstellung. Eine
Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln, 190 dpi und einer hohen Leuchtkraft sorgen
für beeindruckende Wiedergaben. Die integrierte Touchfunktion überzeugt vollkommen
und so spielt Windows 8 seine Stärken aus. Zur weiteren Ausstattung gehören zwei USB-
Ports, beide bereits mit USB 3.0 ausgestattet. Auch der Druckeranschluss kann so bereits
über USB 3.0 erfolgen. Micro-HDMI, Bluetooth 4.0 und 100-MBit-LAN sind ebenfalls integriert.

Vollkommen überzeugend ist auch die Akkuleistung. Das Acer Aspire Ultrabook S7-191-
73514G25ass erreicht mit dem Standard-Akku eine Laufzeit von über fünf Stunden. Des
Weiteren wird ein Zusatzakku mitgeliefert. Dieser verdoppelt zwar die Laufzeit auf über zehn
Stunden ist aber auch größer dimensioniert. Die Bauhöhe wächst plötzlich um das doppelte
auf 28 mm an, nicht mehr ultradünn dafür aber mit mehr Akkupower.

In den letzten Jahren hatte sich der Ruf von Acer eher in Richtung »preiswert auf Kosten
der Qualität« entwickelt. Doch mit dem Aspire S7-191-73514G25ass setzen die Tüftler aus
Taiwan nun auf hochwertige und beeindruckende Performance, kombiniert mit einer robusten
und stilvollen Verarbeitung. Und auch bei Preis hat der Hersteller die Taktik geändert, es
muss nicht immer nur preiswert sein. Knappe 1400 Euro müssen auf den Tisch gelegt werden.

Bettina Ehrling

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*