«

»

Apr 26

Notebooks für Senioren

Heutzutage kann kaum ein Mensch ohne Computer und Internet auskommen. Dabei wird das Notebook immer beliebter. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machten Notebooks interessant und wertvoll auch für Senioren, die immer mehr die Nutzungsmöglichkeiten des Internets schätzen und dieses Medium nutzen, um sich zu informieren, von zuhause einzukaufen oder mit ihrer Familie in Kontakt zu bleiben . Telefonieren, Chatten, Surfen und vieles mehr ist im Internet möglich. Das Internet gehört einfach zu unserem Alltag und ist nicht nur für junge Menschen unentbehrlich und spannend.

Viele ältere PC-Einsteiger starten ihr Computerleben mit einem Notebook, da es Flexibilität bietet und man mit wenig Aufwand lernen kann, wie man mit dem Notebook umgeht. Notebooks bieten Senioren einen einfachen Einstieg in die Computerwelt. Wie man ein Notebook bedient kann man in zahlreiche Hilfsmittel wie Zeitschriften und Bücher zu dem Thema lesen oder man könnte sich von seinen Kindern oder erfahrene Bekannten das Notebook erklären lassen.
Welches ist aber das passende Notebook für Senioren? Welche Geräte kommen überhaupt für Senioren in Frage? Hier sollte man einige Faktoren vor dem Kauf beachten.

Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Notebooks für Senioren ist der Service vor Ort. Ein Dienst, der bei Problemen direkt vor Ort helfen kann. So entfallen umständliche Wege in die Stadt oder auch das Einschicken des Laptops bei technischen Problemen. Dies ist vor allem für Senioren ein besonders wichtiger Aspekt, da viele ältere Menschen in technischen Sachen keine Kenntnisse haben und oft auch im Alltag auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Junge Menschen haben aber meist wenig Zeit, um sich ständig mit solchen Sachen zu beschäftigen, deswegen sollte ein Notebook Support vor Ort vorhanden sein.

Weiterer Punkt, der beim Kauf eines Senioren-Notebooks oder eines PC für Senioren beachtet werden sollte, ist die Ausstattung des Notebooks.
Die Ausstattung des Notebooks sollte an die Bedürfnisse des Anwenders ausgerichtet sein. Für viele Senioren ist der Kontakt zu den Familienmitgliedern ein wichtiger Grund für die Anschaffung eines Computers. Dank der Webcam im Notebook ist Videotelefonie möglich. Ist Videotelefonie für den Senioren sehr wichtig, sollte unbedingt eine Webcam vorhanden sein. In viele Geräte ist bereits eine Webcam integriert, was die Installation einer Webcam erübrigt. Die ist besonders bei Senioren sehr gut, da nur wenigen Senioren mit Installationen jeglicher Art zurechtkommen.
Hier noch einige wichtige Kriterien, die ein Notebook für Senioren erfüllen sollte:

-Ein Internetzugang ist natürlich auch sehr wichtig. Heutzutage verfügen eigentlich alle Notebooks und PCs
über einen LAN- oder WLAN-Anschluss.
-Die Größe des Bildschirms eines Senioren Notebooks sollte nicht zu klein gewählt werden und sollte mindestens
17 Zoll groß sein.
-Ob eine externe Maus notwendig ist, ist immer Geschmackssache, aber auch eine Frage der Geschicklichkeit.
-Die Tasten der Tastatur sollten keinesfalls zu klein sein. Mittlerweile werden Tastaturen mit sehr gut lesbaren
und abriebfesten Riesenbuchstaben im XXL-Format angeboten.
-Auch der Akkulaufzeit sollte Beachtung geschenkt werden.

Bei der Auswahl eines Notebooks für Senioren sollte man sich am besten vorab von einem Fachmann beraten lassen. Mit dem richtigen Notebook werden Senioren viel Spaß in der modernen Welt haben.

Bettina Ehrling

 

 

Besucher haben auch nach den folgenden Begriffen gesucht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*